KARTOFFELN
Jeder kennt sie, jeder isst sie. Die Kartoffel gehört mit zu den wichtigsten und beliebtesten Grundnahrungsmitteln. Die Kartoffel ist so vielfältig einsetzbar wie kein anderes Gemüse. Geschmacklich ist sie nicht zu ersetzen und darf auf keinem Speiseplan mehr fehlen.

Bei der Sortenwahl berücksichtigen wir die natürlichen Bedingungen, sowie die Lagerfähigkeit der verschiedenen Sorten. Aus diesem Grund gibt es bei uns mehrere Sorten in bestimmten Zeiträumen, damit wir für Sie immer die beste Kartoffel im Angebot haben. Im Anbau wird bei uns unter Festkochend und vorwiegend Festkochend unterschieden:

Festkochend:
Die festkochende Speisekartoffel weist einen geringen Stärkegehalt auf und somit platz ihre Schale beim Kochen oder Backen nicht auf. Sie eignet sich für alle Gerichte, bei der die Kartoffel in Form bleiben soll, wie z.B. Kartoffelsalat, Bratkartoffeln, Gratins oder auch Salz- und Pellkartoffeln.

Sorten: Annabelle, Alexandra, Glorietta, Belana

Vorwiegend Festkochend:
Die vorwiegend festkochende Speisekartoffel ist von mittlerer Festigkeit. Das macht sie zum idealen Begleiter von Gerichten, bei denen diese besonders gut binden und aufnehmen soll. Ihre Schale platzt beim Kochen nur leicht auf. Sie ist ein Allround Talent und eignet sich für fast alle Gerichte z.B. Rösti, Salz-, Pell-, und Bratkartoffeln, Aufläufe und natürlich Pommes. Durch den etwas höheren Stärkegehalt bekommt sie beim Braten oder Frittieren diese schöne und schmackhafte Bräunung.

Sorten: Marabel, Concordia 

SPEISEZWIEBEL
Oft auch gelbe Zwiebel genannt. Der Name ist auf die goldgelbe Schale zurückzuführen. Sie auf verschiedene Weise verwendet werden – roh, gekocht, geschmort und gebraten. Große und kleine gelbe Zwiebeln sind fast das ganze Jahr über erhältlich.